View job here

Die Universität Witten/Herdecke ist die erste deutsche Universität in privater Trägerschaft (Gründungsjahr: 1982) mit mittlerweile mehr als 800 Beschäftigten und über 2.800 Studierenden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unseren Bereich Informationstechnologie.

Der Bereich Informationstechnologie betreut als zentrale Einrichtung die gesamte IT Infrastruktur der Hochschule. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet an der Nahtstelle zwischen der Verwaltung und den Fakultäten.

Die Stelle ist Vollzeit (40 Wochenstunden) zu besetzen. Eine Anstellung ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Ihre Aufgaben

Sie sind Teil des Bereichs Informationstechnologie und Ihre Aufgaben umfassen die administrative und technische Betreuung der Lernplattform Moodle und weiterer Lerntechnologien der UW/H, sowie der dafür nötigen Infrastruktur. Des Weiteren betreuen und unterstützen Sie Lehrende und Studierende bei der digitalen Umsetzung der Lehre und leisten Support bei Problemen.

Konkret übernehmen Sie insbesondere folgende Aufgaben:

  • Administration und Wartung der betreffenden Server- und Systemarchitektur
  • Überwachung der Sicherheit und Leistung der Systeme
  • Organisation und Koordination der Lernplattform Moodle
  • Anbindung anderer Systeme an die Vorhandenen Lerntechnologien, wie z.B. ein Campus Management System.
  • Organisation und Koordination des E-Portfolio-Systems Mahara
  • Einbindung und Organisation von Opencast
  • Realisierung von Onlineprüfungen
  • Analyse und Bewertung von Plug-Ins/Erweiterungen
  • technische Beratung und Qualifizierung von Lehrenden
  • Support von Lehrenden und Studierenden bei Problemfällen
  • Evaluation weiterer Bedarfe innerhalb des E-Learnings an der UW/H

Dabei nehmen Sie die relevanten Stakeholder:innen durch wertschätzende, aber zielorientierte Kommunikation mit.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) oder vergleichbare Ausbildung
  • Sie haben Erfahrungen in der Administration und im Umgang mit Learning Management Systemen, vorzugsweise Moodle
  • Sie haben idealerweise Erfahrungen in der Administration von Mahara und Opencast
  • Sie verfügen über Kenntnisse in der Administration von linux-basierten Server-Umgebungen (Web-Server, Datenbank-Server)
  • Sie verfügen über nachweisbare Kenntnisse in der Webentwicklung, vor allem HTML, CSS, Javascript, PHP, Datenbanken
  • Sie haben Kenntnisse der fachlich-didaktische Nutzungsmöglichkeiten von Learning-Management-Systemen
  • Sie verfügen über Berufserfahrung in der Projektmitarbeit und dem Anforderungsmanagement sowie Kenntnisse von Evaluationsmethoden
  • Sie überzeugen durch eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Beratungsorientierung
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie besitzen eine sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache
  • Sie arbeiten sich gerne selbstständig in neue Aufgabenfelder ein
  • Sie überzeugen durch sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse im Hochschulumfeld sind von Vorteil

Wir bieten

  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Flexible Arbeitszeiten)
  • 30 Tage Jahresurlaub und freie Brückentage (der 24. bis 31. Dezember sowie drei Brückentage sind zusätzlich dienstfrei)
  • Erstattung von Kinderbetreuungskosten von bis zu 200 Euro monatlich (abhängig von Gehaltshöhe und Alter des Kindes)
  • Betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Ein umfassendes Weiterbildungsprogramm
  • Förderung von umweltfreundlicher Mobilität (Bikeleasing, Anmietung von E-Autos etc.)
  • Ein vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr
  • Ein breites kulinarisches Angebot in unserer Cafeteria zum Mitarbeiterpreis
  • Verschiedene Sportangebote für Mitarbeiter:innen

Kontakt

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 20.02.2022 ausschließlich online mit den üblichen Unterlagen sowie Ihren Gehaltsvorstellungen und dem möglichen Eintrittstermin. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Peter Huber
Leiter Bereich Informationstechnologie

Vielfaltsgedanke

Die Universität Witten/Herdecke lebt den Vielfaltsgedanken ausdrücklich (www.uni-wh.de/diversity). Sie verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern und berücksichtigt die Kompetenzen und Besonderheiten, die diese z.B. aufgrund ihres Alters oder ihrer körperlichen Konstitution mitbringen. Eine Erhöhung des Frauenanteils am wissenschaftlichen Personal wird proaktiv angestrebt.